Absicherung auf den DAX verkauft + weitere Order Nordea Stable Return Fund

Ich habe soeben meine Absicherung auf den DAX verkauft, welche ich Mitte Februar per Mini Future Short Zertifikat zu einem leider sehr ungünstigen Kurs erworben hatte. Nur noch wenige Punkte und der DAX verlässt seinen mittelfristigen charttechnischen Abwärtstrend. Die Anleihen haben mittlerweile ein unfassbar schlechtes und negatives Zinsniveau erreicht, sodass Aktien wirklich trotz aller Krisenherde und Probleme keine Alternative mehr haben, zumindest nicht eine welche Dividenden und somit laufende Erträge ausschüttet.… weiterlesen.....

Einnahmereport für Juli 2016

Highlights aus dem Monat Juli 2016:
Für meine Webprojekte war der Juli eher kein Highlight. Bereits im Vormonat habe ich aufgrund extremer Stressbelastung in meinem Hauptberuf meine Beitragsfrequenz reduziert. Auch wenn meine Webprojekte Spaß machen und den geringsten Stress darstellen, konnte ich einfach nicht mehr, weder körperlich noch geistig. Der Juli hat mir persönlich viel gebracht und mir selbst gezeigt wo meine definitiven Grenzen liegen und dass ich diese in der Vergangenheit viel zu stark und zu lange strapaziert und teils weit überschritten hatte.… weiterlesen.....

Forex und CFD Anbieter sollte man vor der Registrierung und dem ersten Echtgeldhandel genau prüfen

Es gibt mittlerweile unzählige Anbieter von Forex und CFD Derivaten, sowie binären Optionen. Viele davon sind recht neu auf dem Markt und teilweise auch in Sachen Seriosität nicht gerade gut durchschaubar. Vor dem Eröffnen eines Echtgeldkontos sollte man daher genauestens prüfen, ob der zukünftige Derivate Broker sowohl von offizieller Seite aus kontrolliert wird z.B.… weiterlesen.....

DJE – Zins & Dividende Fonds

Der Fonds stammt aus dem Hause der Dr. Jens Ehrhardt Gruppe, eines renommierten und erfolgreichen Unternehmens zur Verwaltung der jeweiligen betreuten Fondsvermögen. Es handelt sich um einen globalen Mischfonds, welcher zwar sehr breit aufgestellt ist, jedoch nicht annährend an die Diversifikation in Sachen Quantität eines Nordea Stable Funds, oder gar eines Global Absolute Return Strategies Funds von Standard Life Investments herankommt.… weiterlesen.....

Standard Life Investments Global Absolute Return Strategies Funds

Bei dem milliardenschweren weltweit anlegen Mischfonds „Global Absolute Return Strategies Funds“ von Standard Life Investments, handelt es sich um eine extrem breit gestreutes, global über alle bedeutenden Anlageklassen investierendes Investment Sondervermögen. Ich habe in gut 20 Jahren Börsenerfahrung auch speziell mit Fonds kein derart extrem breit diversifiziertes Fondsportfolio gesehen. Es umfasst mehrere hundert Werte von klassischen Aktien, über Anleihen bis hin zu Währungen und Derivaten.… weiterlesen.....

Fonds-Neuzugänge zum Wochenende, Kauf des Standard Life Investments Global Absolute Return Strategies Funds und des DJE – Zins & Dividende Fonds

Im nachbörslichen Handel habe ich zum Freitagabend über die Baaderbank im comdirect Live Trading jeweils eine Kauforder für den Standard Life Investments Global Absolute Return Strategies Funds WKN: A1H5Z1 und den DJE – Zins & Dividende WKN: A1C7Y8 aufgegeben. Beide Fondskäufe wurden gegen 20 Uhr nach wenigen Sekunden ausgeführt. Die Fonds ergänzen meine Investments des passiven Einkommen Depots hervorragend.… weiterlesen.....

Einnahmereport für Juni 2016

Highlights aus dem Monat Juni 2016:
Im Juni hatte ich mir bis auf Beiträge schreiben nichts Besonderes vorgenommen. Mein persönliches Highlight war jedoch, dass trotz teilweiser schöner Sommertage und EM die Besucherzahlen eine positive Entwicklung gezeigt haben. Dies lässt gerade auf den Herbst und Winter einen erfreulichen Ausblick auf die künftigen Nutzerzahlen zu.… weiterlesen.....

Aktienkurse verbilligen, lohnt es sich langfristig aus Investorensicht seine durchschnittlichen Kaufkurse zu drücken?

So ziemlich jeder Investor oder Trader hat zu Beginn seiner ersten Börsenjahre eigene Erfahrungen mit dem Thema „Aktienkurse verbillige“ bzw. „Durchschnittliche Kaufkurse an der Börse senken“ gemacht. Die meisten Argumente sprechen zunächst gegen ein ständiges Verbilligen von Kaufkurse, egal ob es sich nun um Aktien, Anleihen oder auch Fonds handelt, wobei letztere hier oft ausgenommen werden.… weiterlesen.....

Der Brexit und seine langfristigen Auswirkungen auf die Börse und die Realwirtschaft, sowie weitere Risiken

Die ganze Nacht habe ich die wirklich spannende Wahl zum Brexit Referendum mitverfolgt. Am Ende siegten klar die Austrittsbefürworter. Der extreme Optimismus und die Siegesgewissheit die Tage zuvor, hatte die Börsen auf eine extreme Rallye geschickt und vor allem die europäischen Indizes hoch katapultiert. In solchen Situationen ist jedoch immer äußerste Vorsicht geboten, denn wenn eine solche Situation und künstlich aufgeheizte Marktlage, welche nur an ein Event gekettet ist enttäuscht wird, dann kommt es zu einem gewaltigen Knall an den Börsen.… weiterlesen.....

Die Kindergeldnummer auf dem Kontoauszug, welche ist die Richtige und wie wird sie richtig gelesen?

Für jedes Kind in Deutschland welches die gesetzlichen Vorraussetzung und Regelungen der Familienkasse erfüllt wird Kindergeld gezahlt. Dieses muss für jedes Kind einzeln über die Erziehungsberechtigten beantragt und genehmigt werden. Wurde ein Kindergeldantrag bestätigt und ist er zur monatlichen Auszahlung freigegeben, erhalten die Eltern ein Schreiben mit der  Aufnahmebestätigung und der wichtigen Kindergeldnummer, welches unbedingt sorgsam aufbewahrt werden sollte.… weiterlesen.....