Nordea-1 Stable Return Fund AP EUR

Sehr lange Zeit, um genau zu sein fast zwei Jahre, habe ich den Nordea-1 Stable Return Fund in seiner Schwankungsbreite (Volatilität) in unterschiedlichen Marktphasen, sowie seine daraus resultierende Gesamtperformance beobachtet. Dabei habe ich die Entwicklung vor allem in negativen Phasen am Aktienmarkt genauer analysiert. Auch wenn die Performance dieses sicherheitsorientierten Fonds auf den ersten Blick im Vergleich zu einigen seiner Mitbewerber moderat ausfällt, so ist doch seine Schwankungsanfälligkeit im Gegenzug bisher selbst in extremen Marktphasen sehr niedrig und ruhig ausgefallen.… weiterlesen.....

Neuaufnahme und Kauforder für den Nordea 1-Stable Return Fund (Ausschüttende Variante, WKN: A0J3XL)

Soeben habe ich mir über den Handelspartner „Baader Bank“ im Comdirect Live Trading eine größere Position von 1500 Anteilen am Nordea 1-Stable Return Fund gekauft. (Anzahl faktorisiert und auf mein öffentliches passives Einkommen Depot bezogen). Die Position wurde ohne Ausgabeaufschlag zu 15,33 Euro je Fondsanteil ausgeführt. Eine direkte Fondsorder der ausschüttenden Variante des Fonds mit der WKN: A0J3XL bzw.… weiterlesen.....

Suchmaschinenoptimierung und Marketing für Onlineshops, lieber selbst gestalten oder doch besser eine professionelle Agentur engagieren?

Onlineshops leben von einem guten Ranking bei Google und vor allem von einem sehr guten Marketing im gesamten Netz mit all seinen Kanälen, bis hin zur Social Media Profilpflege. Ich habe im Jahr 2007 selbst für knapp zwei Jahre einen Nischenonlineshop geführt und von der grundlegenden Gestaltung, den Texten, sowie dem gesamten Management, bis hin zum Marketing und der Suchmaschinenoptimierung alle Punkte aus eigener Hand erledigt.… weiterlesen.....

Artikelserie: Von der Gründung eines Onlineshops, dessen Verwaltung, Vermarktung und Pflege, sowie wertvolle Tipps, Hürden und möglichen Risiken aus der Praxis

Einen eigenen Onlineshop zu gründen klingt für viele Menschen recht einfach und viel versprechend, vor allem dann, wenn man bisher nur wenig Wissen über den wahren Aufwand, sowie Pflegebedarf eines solchen Vorhabens besitzt. So möchten viele Selbständige gerne direkt loslegen und einen eigenen Onlineshop erstellen, Produkte verkaufen und am besten schnell reich werden.… weiterlesen.....

Erträge und Ausschüttungen der Fonds 2016

In diesem Jahr wird das bereits sehr breit diversifizierte global aufgestellte „Passive Einkommens Depot“ noch weiter sinnvoll in Bezug auf seine Diversifikation und Risikostreuung optimiert.

Erst im November letzten Jahres zogen die beiden voll replizierenden ETF iShares S&P SmallCap 600 und iShares MSCI Emerging Markets Small Cap ins Depot ein. In diesem Jahr habe ich bereits einen weiteren Kanditaten ausgemacht, den ich aber erst etwas später veröffentlichen möchte.… weiterlesen.....

Depotupdate zum 30. April 2016, kaum Auswirkungen des kleinen Börsencrashs zu Jahresanfang sichtbar

Wie angekündigt erfolgt heute wieder ein Update meines passiven Einkommen Depots. Seit dem kleinen Börsencrash von gut Minus 15 Prozent im DAX seit Jahresanfang hat sich viel getan. Die Volatilität (Schwankungsbreite) der Märkte war hoch. Die Rohstoffe allen voran Öl und Kupfer markierten zwischenzeitlich enorme Tiefstände, was die Rohstoffunternehmen in arge Bedrängnis brachte.… weiterlesen.....

Wie viel Geld kann ich für einen bezahlten Beitrag auf meinem Blog bzw. meiner Webseite verlangen?

Bezahlte Blogbeiträge, oder Artikel auf Webseiten sind ein alltägliches Marketinginstrument und äußerst erfolgreich. Das Problem ist jedoch die Preisfindung bei dieser Art von Werbung. Es gibt viele Kriterien, sowie ganz individuelle Modalitäten bei der Verhandlung und Preisgestaltung von bezahlten Posts. Ich biete auf meine Webseiten bzw. Blogs ebenfalls die Möglichkeit bezahlte Beiträge zu buchen.… weiterlesen.....

Daytrading ist je nach verwendeten Anlageinstrument hoch spekulativ kann aber auch sehr ertragreich sein

Mit „Daytrading“, einer Form des sehr kurzfristigen Wertpapierhandels, über diverse Online-Broker, ist es bei entsprechenden Kenntnissen im Gegensatz zu früher deutlich einfacher geworden sich außerhalb der Börse ein gewisses Einkommen aus dem Finanzmarkt zu erwirtschaften. Ursprünglich in England und Amerika ist das Daytrading mit verschiedensten Möglichkeiten beliebt geworden und zieht auch zunehmend mehr Interessenten aus dem Rest Europas und gerade auch Deutschland an.… weiterlesen.....

Einen Fonds oder besser einen ETF (Exchange Traded Funds) kaufen? Vorteile, Nachteile und Sicherheit der beiden Sondervermögen

Sollte man lieber einen ETF oder doch besser den guten „alten“ Fonds kaufen? ETF (Exchange Traded Funds) nehmen aufgrund ihrer Beliebtheit, kostengünstigen Strukturen und starken Marketings immer mehr Marktanteile bei den klassischen Fondsgeschäft weg. ETF haben zurecht eine große Beliebtheit erlangt. Denn voll replizierende ETF stellen eine perfekte und breit diversifizierte passive Investmentmöglichkeit dar.… weiterlesen.....