Metro Aktie Short Position eröffnet

Wie schon in den Tagen zuvor angekündigt, wird die wirtschaftliche und politische Russland- und damit eng verbundene Rubelkrise, die Wirtschaft auch hier zu Lande nachhaltig belasten.

Heute zu lesen in der Wirtschaftswoche:

Rubel Absturz Russland wird zum Alptraum für Händler

Da sich nun auch in den Medien das Thema immer weiter verselbstständigt, wird auch hier die Panik am Markt weiter geschürt, wenn man auch in Europa noch nicht von einer Panik sprechen kann.
Das Grundgerüst für einen Crash wird hier gerade gebaut.

Aus genau diesen Gründen, habe ich trotz bisweilen sehr weit fortgeschrittenen Kursverlusten der Metro Aktie am Markt, ein Mini Future Short Zertifikat, leicht gehebelt (unter 1,8) auf die Metroaktie gekauft.

Positives kann ich zu diesem Wert aktuell nichts finden, nur Negatives, also ist für mich nicht die Frage, ob man Metro Aktien verkaufen sollte, sondern ob man sie nun shortet, für mich heißt das ganz klar „ja“. Metro ab jetzt Short in meinem Eitelmann-Invest Global Wikifolio.



Dieser Beitrag hat Dir gefallen?
Dann freue ich mich sehr, wenn Du ihn teilst.
Vielen Dank!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.