Börse für Einsteiger Teil 1: Ein gutes Depot finden

Wenn Sie neu an der Börse sind und sich schon ein wenig informiert haben, sollten Sie bevor es los geht eine der wichtigsten Entscheidungen zuerst treffen:

„Ein gutes Wertpapier Depot, bei einer serösen Bank, mit guten Konditionen finden.“

Zuerst einmal was ist eigentlich ein Wertpapier Depot?

Ein Depot auch gerne Aktien oder Wertpapier Depot genannt, ist nichts weiteres als eine Art Sammelstelle, für alle Wertpapiere die sie in Zukunft erwerben. Seien es Aktien, Fonds, Anleihen, Zertifikate, oder sonstige Wertpapiere, alles landet letztendlich nach Kauf in Ihrem Wertpapierdepot. Sie brauchen es also zwingend, um an der Börse sauber handeln zu können!



Wo bekomme ich ein Wertpapier Depot?

Ein Depot bekommen Sie in der Regel bei fast allen Banken und Sparkassen. Es empfiehlt sich jedoch ein Online Broker wie comdirect. Ich bin gerade mit diesem Anbieter seit über 10 Jahren zufrieden.



Auf was muss ich bei einem Wertpapier Depot achten?

  1. Ist die Bank seriös und am deutschen Einlagesicherungsfonds angeschlossen?
  2. Ein Depot sollte heute bei seiner Depotführung kostenlos sein!
  3. Wie gut ist das Depot bzw. der Bankservice und die Sicherheit der Bank, in der Presse und von Kunden bewertet worden. Nehmen Sie immer nur die Besten für Ihre Auswahl!
  4. Nehmen Sie bevorzugt Depots von großen Geldinstituten an.
  5. Wie hoch fallen die Transaktionskosten aus (Gebühr für Kauf und Verkauf von Wertpapieren)?
  6. Achten Sie auf eventuell vorliegende Eröffnungskonditionen.

Wie eröffne ich ein Wertpapier Depot?

Ein Depot zu eröffnen ist recht leicht. Sofern Sie 18 Jahre alt sein, können Sie es direkt bei Ihrer Hausbank, oder aber über einen Onlinebroker eröffnen. Eröffnen Sie Ihr Depot online, so wird zur Feststellung Ihrer Identität ein sogenanntes Post Ident Verfahren angewandt. Dies klingt komplizierter als es ist. Sie bekommen alle Anweisung zur Durchführung direkt von Ihrem Onlinebroker und müssen sich mit Ihrem Ausweis in einer Postfiliale identifizieren. Dies dient zur eigenen Sicherheit, da ja sonst jeder auf Ihren Namen ein Depot eröffnen könnte bzw. um Falschangaben auszuschließen.

Haben Die ein Depot eröffnet, geht es weiter mit Teil 2 der Reihe „Börse für Einsteiger“


Weitere interessante Artikel und Beiträge

Dieser Beitrag hat Dir gefallen?
Dann freue ich mich sehr, wenn Du ihn teilst.
Vielen Dank!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.