Rauchen ist eine unnötige Geldverschwendung

Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, freue ich mich wenn Du ihn teilst...

Dieser Beitrag geht nicht auf die extreme Gesundheitsgefahr, oder die enorme Umweltverschmutzung die das Rauchen mit sich bringt ein.

Dafür habe ich schon den Beitrag „Rauchen ist Umweltverschmutzung“ auf meiner Homepage Alternativ-gesund-leben.de geschrieben.

In diesem Beitrag geht es nur um die Frage „Was kostet Rauchen“?

Wie viel Geld verschwendet man mit dem Rauchen?

Wir stellen folgende Grundlage zu unserer Berechnung: Ein Single 18 Jahre raucht täglich eine Schachtel (Preis nur 5 Euro) und erreicht das 70igste Lebensjahr.

Also 365 Tage (Schaltjahre lassen wir außen vor) X 52 X 5 (wir nehmen nur 5 Euro ohne Inflation)! = 94400 Euro für Zigaretten (Voraussetzung der Preis bleibt bei 5 Euro je Schachtel, was eher unwahrscheinlich ist)

Beispiel 2 mit selber Grundlage, stattdessen wird das Geld aber gespart und mit sehr konservativen 3 % Rendite an der Börse angelegt.
Hierzu reichen z.B. ein paar gute weltweit investierende Anleihefonds.

Wieder 365 Tage (Schaltjahre lassen wir wieder außen vor) X 52 X 5 (wir nehmen auch hier nur 5 Euro ohne Inflation)! + die Zinsen inkl. Zinseszins über 52 Jahre = 222095,56 Euro (die Zinsen werden jährlich gutgeschrieben)



Beispiel 3 wie Beispiel 2 nur mit 5 % Jahresrendite, was man bei 52 Jahren relativ leicht an der Börse mit geringem Aktienanteil erreichen kann.
Ergebnis = 424962,50 Euro verschwendet mit Rauchen.

Sind Sie mit einem rauchenden Partner verheiratet, kommen Sie beide beim Erreichen des 70igsten Lebensjahres und den Beginn mit 18 Jahren auf eine erstaunliche Summe von weit über 1 Mio. Euro!
Wenn Sie in Rauchen investieren, dann investieren Sie in die Wahrscheinlichkeit wirklich furchtbare Krankheiten zu bekommen, Sie investieren in Umweltverschmutzung, Waldrodung für Tabakfelder und in die gesundheitliche Belastung Ihrer Mitmenschen.
Dafür geben Sie Unsummen an Geld aus, ohne dass Sie persönlich einen Vorteil davon hätten.

Rauchen gehört zu den sinnlosesten Geldverschwendungen der Menschheit.

Hören Sie einfach damit auf. Ihren Geldbeutel wird es auch freuen.

Richtig angelegt kommen sie erheblich früher in Rente und leben mit hoher Wahrscheinlichkeit auch länger um diese zu genießen.

Das sofortige Einstellen des Rauchens erhöht direkt Ihren materiellen Lebensstandard heute und bei guter Geldanlage auch in der Zukunft.

Meine persönliche Buchempfehlung, wenn Einzelaktien für Dich als Investition ein Thema sind:
"Der entspannte Weg zum Reichtum*" von Susan Levermann
Statt z.B. nur das KGV (Kurs/Gewinn Verhältnis) oder KCV (Kurs/Cashflow Verhältnis) einer Aktie als Bewertungskriterium zu sehen, setzt die Autorin hier mit einem aus meiner Sicht wesentlich besseren und umfassenderen Bewertungsmodell an.


Zum Abschluss noch zwei Buchtipps, um vielleicht auch bald Nichtraucher zu werden:
Endlich Nichtraucher für Lesemuffel!*
Auch in der großen Version, mit über 1000 positiven Leserbewertungen erhältlich:
Endlich Nichtraucher! Der einfache Weg, mit dem Rauchen Schluss zu machen*

Zum Thema weiterführende Informationen und zusätzliche interessante Beiträge:




docmorris.de - Rezept einsenden und Bonus sichern. Mehr erfahren*


Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, freue ich mich wenn Du ihn teilst...
Über Marco Eitelmann 361 Artikel
Mein Name ist Marco Eitelmann und ich freue mich, dass Dein Interesse für diesen Blog, der mittlerweile schon seit 2014 existiert, geweckt wurde. Auf dieser Webseite geht es hauptsächlich um die Themen: „Selbständigkeit, Blogging und Internetmarketing sowie Börse und damit verbundene Investitionsmöglichkeiten“. Ziel aus allen Themen soll ein möglichst stabiles, langfristiges und vor allem nachhaltiges passives Einkommen sein. Meine Qualifikationen: Ich bin finanziell selbständig und erfolgreich unabhängig durch meine Web-Projekte und meine Börseninvestitionen geworden und verfüge so über Wissen in diesen Bereichen aus erster Hand und langjähriger Erfahrung. Ich bin seit 1998 durchgehend privat am Kapitalmarkt tätig und habe von Aktien, Anleihen, Rohstoffen, Fonds, ETF bis hin zu Zertifikaten wie Turbo Optionsscheinen, Mini Future- und Bonus/Reverse Bonus Zertifikaten alles aktiv gehandelt. Ich habe sowohl den Crash von 2000 als auch den von 2007/2008 mit prozentual geringen Verlusten mitgemacht und kenne nicht nur die Sonnenseite der Märkte. Meine grundlegende Investitionsstrategie ist konservativ, global breit diversifiziert und langfristig ausgelegt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*