Kauf Blackrock Aktie WKN 928193

Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, freue ich mich wenn Du ihn teilst...

Am vergangenen Donnerstag, habe ich die Blackrock Aktie für mein Wikifolio gekauft.

Blackrock war für mich deshalb ein Kauf, weil sich die Aktie nicht nur charttechnisch in einem saubern Aufwärtstrend befindet, sondern auch fundamental sehr viel zu bieten hat.

Blackrock ist eine gigantische Investment-, Vermögens, und Fondsverwaltungsgesellschaft, die über Ihre Fonds und sonstigen Anteile an nahezu jeder bedeutenden Aktiengesellschaft weltweit investiert ist.
Persönlich, halte ich nicht nur die Aktie, sondern auch direkte Investments meines privaten Depots in Blackrock Fonds wie z.B. den Blackrock Allocation Fonds .
Die Aktie von Blackrock, ist allein schon auf Grund seiner massiven, unglaublich hohen Kapitalmacht am Markt ein Kauf wert. Kaum ein anderes Unternehmen verwaltet derart enorme Geldsumme wie Blackrock Investments.



Steigt die Börse, steigt nicht nur der Gewinn von Blackrock im Regelfall, nein, es steigt natürlich auch das damit verbundene Investitionsvolumen und damit auch die investierten Anlegergelder, die nochmals mehr Einnahmen erzeugen, durch Managementgebühren, Verwaltungskosten usw. mit denen die Investmentfonds von Blackrock belastet werden.

Die Expertise des Unternehmens ist aktuell sehr gut, die Analyse und Managerfähigkeiten, sowie Tätigkeiten der Blackrock Akteure sind mehr als überzeugend, die Gebühren einiger Blackrock Fonds lohnen sich meiner Meinung nach.
Natürlich muss in diesem Segment auch differenziert werden!

Meine persönliche Buchempfehlung, wenn Einzelaktien für Dich als Investition ein Thema sind:
"Der entspannte Weg zum Reichtum*" von Susan Levermann
Statt z.B. nur das KGV (Kurs/Gewinn Verhältnis) oder KCV (Kurs/Cashflow Verhältnis) einer Aktie als Bewertungskriterium zu sehen, setzt die Autorin hier mit einem aus meiner Sicht wesentlich besseren und umfassenderen Bewertungsmodell an.


Somit entsteht mit dem Kauf der Blackrock Aktie für mich eine Win Win Situation.
Steigt die Börse, sollte Blackrock steigen, bleiben die Blackrock Fonds so erfolgreich, steigen die Investorengelder, was wieder zu Einnahmen seitens Blackrock führt und natürlich wieder zu Steigerungen des Ergebnis von Blackrock beiträgt.
Nebenbei steigen dann auch meine direkten Fondsinvestments und Teile meines Wikifolios, wegen des Blackrock Aktienanteils.

Zum Thema weiterführende Informationen und zusätzliche interessante Beiträge:




docmorris.de - Rezept einsenden und Bonus sichern. Mehr erfahren*


Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, freue ich mich wenn Du ihn teilst...
Über Marco Eitelmann 362 Artikel
Mein Name ist Marco Eitelmann und ich freue mich, dass Dein Interesse für diesen Blog, der mittlerweile schon seit 2014 existiert, geweckt wurde. Auf dieser Webseite geht es hauptsächlich um die Themen: „Selbständigkeit, Blogging und Internetmarketing sowie Börse und damit verbundene Investitionsmöglichkeiten“. Ziel aus allen Themen soll ein möglichst stabiles, langfristiges und vor allem nachhaltiges passives Einkommen sein. Meine Qualifikationen: Ich bin finanziell selbständig und erfolgreich unabhängig durch meine Web-Projekte und meine Börseninvestitionen geworden und verfüge so über Wissen in diesen Bereichen aus erster Hand und langjähriger Erfahrung. Ich bin seit 1998 durchgehend privat am Kapitalmarkt tätig und habe von Aktien, Anleihen, Rohstoffen, Fonds, ETF bis hin zu Zertifikaten wie Turbo Optionsscheinen, Mini Future- und Bonus/Reverse Bonus Zertifikaten alles aktiv gehandelt. Ich habe sowohl den Crash von 2000 als auch den von 2007/2008 mit prozentual geringen Verlusten mitgemacht und kenne nicht nur die Sonnenseite der Märkte. Meine grundlegende Investitionsstrategie ist konservativ, global breit diversifiziert und langfristig ausgelegt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*