Einnahmereport für Juni 2015

Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, freue ich mich wenn Du ihn teilst...

Highlights aus dem Monat Juni 2015:
Im Juni habe ich deutlich mehr Fortschritte erzielt als ich eigentlich geplant hatte. Die Hightlights waren ganz klar die Anpassungen in Sachen Design und Funktionalität meiner beiden Webseiten. Auch wenn ich immer noch ein relativ altmodisches Design bevorzuge, wurde dieses ordentlich mit Hilfe und Feedback aus einigen Homepageforen aufgedreht. In Sachen Funktonalität insbesondere für Mobile User habe ich das komplette Menü auf beiden Webseiten überarbeitet. Jedes Menü wurde nun auf das restliche Responsive Design und somit auf Smarthpones und Tablets optimiert und angepasst. Das Ergebnis brache einige Mobile Besucher mehr im Juni mehr! Dazu empfehle ich auch meinen Beitrag: „Den Google mobile friendly Test nicht bestanden? Problem!“
Neben dem großen Design- und Funktonalitätsupdate beider Seiten, habe ich auch meine Werbung nochmals deutlich optimiert. Die Anordnung der Anzeigen sowie deren Größen und das Design wurden komplett überarbeitet. Meine Kaufempfehlungen und Empfehlungen von Internetanbietern beruhen auf meine tatsächliche private Nutzung und nicht auf Konditionen, die mir dafür geboten werden. Ich möchte hier ehrlich mit meinen Lesern sein und nicht jedes Programm aufnehmen nur weil es gute Sale bzw. Lead Vergütungen bietet.



Besucher, Seitenaufrufe und Beiträge im Juni 2015

pfeil grün oben Passives-Einkommen-Verdienen.de
Nutzer: 1450
Seitenaufrufe: 3368
Neue Beiträge: 14
Beiträge insgesamt: 135

pfeil grün oben Alternativ-Gesund-Leben.de
Nutzer: 6233
Seitenaufrufe: 10022
Neue Beiträge: 10
Beiträge insgesamt: 104

pfeil grün oben Alle Projekte insgesamt:
Nutzer: 7683
Seitenaufrufe: 13390
Neue Beiträge: 24
Beiträge insgesamt: 239

Fazit Besucher, Seitenaufrufe und Beiträge:
Ich bin mit der Entwicklung absolut zufrieden, die Nutzerzahlen stiegen kräftig an. Es konnte mit insgesamt 7638 Nutzern laut Google Analytics eine Steigerung von weit über 70 % zum Vormonat erzielt werden. Zum ersten Mal wurden mehr als 13000 Seitenaufrufe generiert, was einen starken Anstieg von fast 60 % bedeutet! Der stärkste Zuwachs wurde durch meine Seite Alternativ-gesund-leben.de . Die Nutzerzahlen stiegen allein für dieses Projekt um über 100 %! Im Vergleich zum Einnahmereport für Mai 2015, ist dies wirklich eine sehr erfreuliche Entwicklung! Auch im Juni habe ich mein persönliches Mindestsoll an 20 Beiträgen mit insgesamt 24 neuen Beiträgen um 4 überschritten.

Einnahmen und Einnahmequellen für Juni 2015 (Projektübergreifend)

Adsense: 22,17 Euro
Amazon 20,18 Euro
Affili.net: 0 Euro

pfeil grün oben Insgesamt: 42,35 Euro

Fazit zu den Einnahmen:
Die Einnahmen haben sich zum Vormonat knapp verdoppelt, eine gute Entwicklung, Affili.net hat bisher noch nichts dazu beigetragen, hier wurde die Werbung auch erst gegen Monatsende deutlich optimiert. Ich sehe dort erhebliches Potential was natürlich auch mit Arbeit verbunden ist. Ich konnte im Juni einige attraktive und vor allem passende Partner über diese Plattform gewinnen.

Ziele für Juli 2015
Im Juli möchte ich von meinen 20 Mindestbeiträgen abweichen und auf mindestens 40 Beiträge erhöhen. Das wird wirklich sehr viel Arbeit! Ich habe jedoch auch deutlich mehr Zeit als sonst, da mein Jahresurlaub ansteht. Ich hätte mir auch 50 oder 60 Beiträge zum Ziel nehmen können, da ich mich aber auch ordentlich erholen und entspannen möchte sehe ich davon ab. Trotz der deutlich gestiegenen Besucherzahlen (im letzten Monat nahm ich mir 20 % mehr als Ziel für Juni vor), will ich auch hier ordentlich wachsen. Ich gehe von insgesamt mindestens 20 % mehr Besucher und das trotz Hochsommer aus. Beide Seiten sollen zulegen! Bei den Einnahmen wäre ich mit mindestens 40 Euro zufrieden und möchte erstmal das Niveau halten. Als I-Tüpfelchen wären erste Einnahmen von Affili.net schön, aber kein Muss.

Meine persönliche Buchempfehlung, wenn Einzelaktien für Dich als Investition ein Thema sind:
"Der entspannte Weg zum Reichtum*" von Susan Levermann
Statt z.B. nur das KGV (Kurs/Gewinn Verhältnis) oder KCV (Kurs/Cashflow Verhältnis) einer Aktie als Bewertungskriterium zu sehen, setzt die Autorin hier mit einem aus meiner Sicht wesentlich besseren und umfassenderen Bewertungsmodell an.


Zum Thema weiterführende Informationen und zusätzliche interessante Beiträge:




docmorris.de - Rezept einsenden und Bonus sichern. Mehr erfahren*


Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, freue ich mich wenn Du ihn teilst...
Über Marco Eitelmann 362 Artikel
Mein Name ist Marco Eitelmann und ich freue mich, dass Dein Interesse für diesen Blog, der mittlerweile schon seit 2014 existiert, geweckt wurde. Auf dieser Webseite geht es hauptsächlich um die Themen: „Selbständigkeit, Blogging und Internetmarketing sowie Börse und damit verbundene Investitionsmöglichkeiten“. Ziel aus allen Themen soll ein möglichst stabiles, langfristiges und vor allem nachhaltiges passives Einkommen sein. Meine Qualifikationen: Ich bin finanziell selbständig und erfolgreich unabhängig durch meine Web-Projekte und meine Börseninvestitionen geworden und verfüge so über Wissen in diesen Bereichen aus erster Hand und langjähriger Erfahrung. Ich bin seit 1998 durchgehend privat am Kapitalmarkt tätig und habe von Aktien, Anleihen, Rohstoffen, Fonds, ETF bis hin zu Zertifikaten wie Turbo Optionsscheinen, Mini Future- und Bonus/Reverse Bonus Zertifikaten alles aktiv gehandelt. Ich habe sowohl den Crash von 2000 als auch den von 2007/2008 mit prozentual geringen Verlusten mitgemacht und kenne nicht nur die Sonnenseite der Märkte. Meine grundlegende Investitionsstrategie ist konservativ, global breit diversifiziert und langfristig ausgelegt.

1 Kommentar

1 Trackback / Pingback

  1. 6 Blogeinnahmen-Reports deutscher Blogger für den Monat Juni 2015 › Blog, Blogeinnahmen-Reports, Geld verdienen › Blogge4Geld.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*