WordPress Links in Kommentaren und beim Autor automatisch in neuen Fenster öffnen

Die Standardeinstellung von WordPress ist leider so konfiguriert, das Links in Kommentaren und der Autorenlink eines verfassten Kommentars im selben Fenster wie die eigentliche Homepage öffnen. Für die durchschnittliche Sitzungsdauer einer Seite ist dies ebenso wenig zuträglich, als auch für den Webmaster der Homepage, da viele, vor allem unerfahrene Internetnutzer einfach auf den Kommentarlink oder den Autor des Kommentars klicken und somit die Seite auf einen Schlag verlassen. Auch wenn es mittlerweile nicht mehr Standard ist, so ist das Öffnen von Links in neuen Festern bei der Kommentarfunktion in WordPress durchaus sinnvoll.

Brauche ich ein Plugin für das Öffnen der Links im neuen Fenster in der Kommentarfunktion?
Nein, ganz klar nein! Zwar gibt es auch hier Plugins, jedoch erachte ich diese als unnötig. Jedes Plugin das nicht unbedingt sein muss und keinen großen Nutzen mit sich bringt bzw. die gewünschten Auswirkungen im Code schnell manuell beseitigt oder eingebaut werden können, belastet nur das ursprüngliche WordPress System und wirkt sich somit negativ auf die Ladezeiten und die Stabilität der Homepage aus.
Ja es gibt diese Plugins für die Kommentarfunktion, Nein man braucht sie definitiv nicht!

Was muss ich im WordPress Code ändern, damit die Kommentar Links in einem neuen Fenster öffnen?
Dazu benötigt es nur eine einzige kleine Änderung in der WordPress Datei „functions.php“. Diese Änderung wird mit Hilfe eines WordPress Filters im php Code realisiert. Die „functions.php“ muss einfach mit dem in Worpress integrierten Editor geöffnet und dann verändert werden. Ist man ganz unten in der Datei angekommen, fügt man nach einer Leerzeile (finde ich übersichtlicher) folgenden Code ein:

add_filter( 'get_comment_author_link', 'open_comment_author_link_in_new_window' );
 function open_comment_author_link_in_new_window( $author_link ) {
 return str_replace( "<a", "<a target='_blank'", $author_link );
 }

Achtung Warnung!
Immer vorher ein Backup des Blogs bzw. der Homepage machen, auch wenn diese Änderung recht simpel und im Regelfall bei ordnungsgemäßer Ausführung ungefährlich ist! Gerade die „functions.php“ ist aber unglaublich wichtig für das WordPress CMS. Sollte man diese Datei zerschießen oder wichtige Funktionalitäten löschen und kein Backup haben, dann hat man definitiv ein Problem und muss alles neu einspielen bzw. eine saubere original „functions.php“ auf den Server laden. Dabei gehen aber aller bisherige Änderungen in der php-Datei verloren, dem Blog bekommt das sicher nicht gut und es kann zu massiven Störungen, bis hin zum Totalausfall kommen!  Bitte immer vorher ein Backup der Homepage machen bevor Änderungen durchgeführt werden!



Fazit:
Kommentar Links und Autoren Links in einem neuen Fenster zu öffnen ist unter WordPress mit der entsprechenden Filterfunktion leicht zu realisieren. Diese Funktion wird auch direkt auf das Kommentar Widget von WordPress übertragen, somit öffnen auch alle Links in der Navigation, im Footer, oder wo auch immer das Widget platziert wurde in einem neuen Fenster und schließen die Sitzung der Besucher nicht schlagartig und teilweise ungewollt ab.

Dieser Beitrag hat Dir gefallen?
Dann freue ich mich sehr, wenn Du ihn teilst.
Vielen Dank!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.