Weitere Aufstockung meiner „Eitelmann-Invest Global“ Wikifolio Position

Ich habe heute am späten Nachmittag zum Kurs von 88,05 (inkl. Spread) weitere Anteile meines „Eitelmann-Invest Global“ Wikifolios gekauft. Dieses befindet sich nach wie vor im Absicherungsmodus und hat einen deutlichen Short Überhang durch eine Reverse Bonus Zertifikat Position auf den DAX, sowie kleinere Mini Future Short Zertifikat Positionen auf Apple, Linde und Gold.

Die morgige EZB Sitzung, sowie die FED Sitzung in diesem Monat werden die Märkte wohl ordentlich aufwühlen. Einen Zustand den ich nicht ohne Absicherung meines Gesamtdepots abwarten möchte. Mario Draghi von der EZB muss mehr Geldgeschenke liefern als es die Marktteilnehmer erwarten, wird er weniger Geschenke verteilen und den Geldhahn nur im Rahmen der Erwartungen weiter aufdrehen, dann kann der DAX und der Gesamtmarkt ganz schnell mit fallenden Kursen rechnen. Zu der Problematik, einer möglichen nicht ausreichenden Geschenke-Verteilung durch Mario Draghi am morgigen Tag, kommt diesen Monat auch noch zusätzlich die Gefahr der mit hoher Wahrscheinlichkeitserwartung angepriesene Leitzinserhöhung in den USA.



Kurzfazit:
Es sind zwei sehr große Risikofaktoren für die Aktienmärkte in den kommenden Tagen und Wochen, die wohl von einigen Marktteilnehmern unterschätzt werden. Draghi muss liefern und zwar mehr als er versprochen hat. Die Märkte haben schon viel dieser Versprechen in den Kursen der Aktien aber auch der Rohstoffe und Anleihen vorweggenommen! Diese Risiken und Kursgefahren möchte ich durch die Erhöhung der Wikifolio Position in meinem passiven Einkommen Depot abmildern.

Dieser Beitrag hat Dir gefallen?
Dann freue ich mich sehr, wenn Du ihn teilst.
Vielen Dank!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.