Kauf des iShares S&P SmallCap 600 und iShares MSCI Emerging Markets Small Cap

Gestern habe ich mein passives Einkommen Depot um zwei weitere langfristig vielversprechende und breit diversifizierte ETF erweitert. Beide ETF habe ich bereits in die Rubrik „Fondsvorstellungen“ hinzugefügt.

Es handelt sich bei den Neuzugängen um den iShares S&P SmallCap 600 ETF und den iShares MSCI Emerging Markets Small Cap ETF. Insgesamt investieren beide Exchange Tradet Funds in über 2300 verschiedene Aktien. Währen der S&P SmallCap 600 ETF zu 100 Prozent in den USA investiert, ist der MSCI Emerging Markets Small Cap ETF über viele verschiedene „Entwicklungsländer“ und fortgeschrittene Emerging Markets verteilt.

Beide ETF stammen von Blackrock und dessen „iShares“ Familie. Blackrock und iShares haben für mich den Vorteil eines sehr niedrigen Tracking Errors, d.h. ihre ETF Kursentwicklung weicht kaum vom eigentlichen Index den sie abbilden sollen ab. Die Kosten sind bei beiden ETF relativ niedrig. Aufgrund ihrer sehr breiten Diversifizierung sind beide Investments als Beimischung für mein Depot meiner Meiung nach bestens geeignet. Die Aktienquote steigt so zwar um einige Prozent, jedoch bleibt das Gesamtrisiko weiterhin im für mich konservativen Bereich.

Beide ETF sind voll replizierend, d.h. sie setzen nur zu sehr kleinen Teilen und in Situationen in denen eine volle Replizierung durch das direkte Halten der einzelnen Aktien nicht möglich wäre auf Swaps und Derivate. Reine auf Swap basierende, oder auch zum großen Teil auf solchen „Versprechungen“ aufgebauten ETF würde ich persönlich nie kaufen. Ich möchte echte Werte und Aktien, keine im Extremfall wertlosen Scheine und Versprechungen die sich Banken irgendwann gegenseitig gegeben haben.



Sowohl der iShares S&P SmallCap 600 als auch der iShares MSCI Emerging Markets Small Cap sind ausschüttende Exchange Trading Funds, welche die gesammelten Dividendenerträge halbjährlich ausschütten.

Die erhöhte Aktienquote habe ich durch mein aktuell stark Short lastiges Wikifolio „Eitelmann-Invest Global“ per Reverse Bonus Zertifikate abgesichert.

Dieser Beitrag hat Dir gefallen?
Dann freue ich mich sehr, wenn Du ihn teilst.
Vielen Dank!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.