Google Adsense, besser gleich Mobile Banner verwenden!

Im Google Adsense Programm gibt es einige Banner die zur mobilen Nutzung optimiert wurden, so genannte „Mobile Banner“
Ich habe seit einiger Zeit alle meine Adsense Anzeigen auf diese Bannerformate umgestellt und das aus gutem Grund.

Warum die Adsense Mobile Banner verwenden?

Die Vorteile liegen hier klar auf der Hand:

  1. Die immer stärkere mobile Nutzung des Internets durch Smartphones
    Auch wenn sie vielleicht kein Fan davon sind mit dem Handy ins Internet zu gehen, so sollten sie unbedingt an diese Nutzergruppe denken.
    Eine „mobile friendly“ also mobilgerätefreundliche Homepage sollten sie mindestens haben, siehe auch meine Bericht zum „Google Mobile Friendly Check“.
    Daraus ableiten lassen sich die Mobile Banner von Google Adsense, welche perfekt auf die Handy bzw. Smartphone Formate angepasst sind.
    Nutzt man nur noch diese Banner kann man garantiert sagen, dass auch Smartphonebenutzer die Werbung sehen können und noch viel wichtiger ihre Seite sauber auf den kleinen Displays dargestellt wird.
  2. Mobile Banner haben ein smartes Format
    Die Mobile Banner haben auf Grund der physikalischen Grenzen von Handydisplays ein recht kleines und dezentes Format.
    Werbung sollte man generell nicht auf seiner Webseite im übertriebenen maße darstellen!
    Nicht nur deshalb, weil es die Besucher zu Recht verärgert, es wird auch nicht mehr so oft darauf geklickt.
    Mobile Banner sind deutlich dezenter und somit weniger nervig für ihre Homepagebesucher.
  3. Mobile Banner vs. Responsive Banner
    Google hat ein wirklich innovatives und gutes Angebot in Sachen idealer Nutzung von Displaygrößen anzubieten.
    Es handelt sich um Responsive Adsense Anzeigen.
    Diese passen sich automatisch den Bildschirmgrößen der Nutzer an.
    Im Großen und Ganzen bekommt Google das auch wirklich schön hin, jedoch mag ich ein Einheitsformat für alle Geräte und damit sind für mich die Mobile Banner klar im Vorteil.
    Diese bleiben immer gleich groß und sind somit auch für alle Nutzer gleich.
  4. Mobile Banner manuell erstellen
    Adsense erlaubt es seit einiger Zeit eigene Formate der Anzeigen zu erstellen.
    Auch ich habe dies genutzt und einen eigenen Mobilebanner für meine Textanzeigen innerhalb der Beiträge in einem Sonderformat erstellt.
    Das Format ist 300*100 Pixel und sehr gut für Textanzeigen geeignet, außerdem möchte ich nicht mit gigantischen Bannern im Text den Besuchern auf die Nerven gehen.


Ideale Mobile Bannergrößen:

Die erfolgreichen Google Mobile Bannergrößen in den Formaten:
320*100, 320*50 und 300*250, sowie den Responsive Mobile Banner

Ich kann aus eigener Erfahrung berichten, dass sich die Bannerbreite unter 320 Pixel ebenfalls sehr gut einbinden lässt.
Ideal finde ich eine Anzeigenbreite von nur 300 Pixel, denn nicht jedes Handy hat ein Mega-Display für die 320er Anzeigen.
Die Höhe der Anzeigen sollte meiner Meinung nach 300 Pixel nicht überschreiten, da sonst auf den Handys eine Werbewall entsteht.

Dieser Beitrag hat Dir gefallen?
Dann freue ich mich sehr, wenn Du ihn teilst.
Vielen Dank!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.