Aktienquote über ETF reduziert, Novartis und Roche gekauft

Am heutigen Tag, zeigt der Aktienmarkt eine kleine Erholung, dies nehme ich zum Anlass meine kompletten ETF Bestände im Wikifolio, welche in Aktienwerte investieren, bis auf eine Ausnahme zu verkaufen.
Diese Ausnahme, bietet der weltweite eher defensive Healthcare Sektor.
Das Investment in den SMI (Schweizer Aktienindex), wurde trotz seiner eher konservativen Ausrichtung ebenfalls verkauft.
Im Gegenzug hielten die Einzelwerte Novartis und Roche, beides Pharmaunternehmen aus der Schweiz, Einzug in mein Eitelmann-Invest Global Wikifolio .

Das frei gewordene Kapital aus den Aktien Index ETF, wurde in die bereits bestehenden Absicherungen und Strategien verteilt, die Sie unter meinem Beitrag http://www.passives-einkommen-verdienen.de/massive-absicherungen-im-wikifolio-und-im-privaten-depot/ finden können.
Hauptsächlich wurde hier das Reverse Bonus Zertifikat mit Barriere 12300 Punkten und das Mini Future Short Zertifikat, beide auf den DAX erhöht.
Als Gegenposition, mit sehr kurzer Laufzeit und einem konservativen Barrierewert von 7900 Punkten, wurde ebenfalls die Capped Bonus Zertifikat Position auf den DAX ausgebaut.

Ich bin täglich negativer zum Gesamtmarkt eingestellt.
Hier werden einige Krisenherde viel zu locker gesehen!

Eine „Aufwärtsgefahr“ im DAX und an den Märkten, könnte nur noch eine extreme Entscheidung der FED , oder EZB erzeugen.



Dieser Beitrag hat Dir gefallen?
Dann freue ich mich sehr, wenn Du ihn teilst.
Vielen Dank!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.