Privatier werden, wird es dann nicht langweilig? Meine Beweggründe für eine finanzielle Unabhängigkeit.

Vor einiger Zeit habe ich bereits einen Beitrag zum Thema „Wie viel Geld braucht eigentlich ein Privatier um davon langfristig sicher leben zu können?“ geschrieben. Heute möchte ich mich dem Thema „Warum ich überhaupt finanzielle Freiheit anstrebe“ widmen. Auslöser war die Einladung zur Blogparade von dem bereits erfolgreichen Privatier Peter Ranning, welcher mit 56 Jahren den „Ausstieg“ geschafft hat.… weiterlesen.....

Absicherung auf den DAX verkauft + weitere Order Nordea Stable Return Fund

Ich habe soeben meine Absicherung auf den DAX verkauft, welche ich Mitte Februar per Mini Future Short Zertifikat zu einem leider sehr ungünstigen Kurs erworben hatte. Nur noch wenige Punkte und der DAX verlässt seinen mittelfristigen charttechnischen Abwärtstrend. Die Anleihen haben mittlerweile ein unfassbar schlechtes und negatives Zinsniveau erreicht, sodass Aktien wirklich trotz aller Krisenherde und Probleme keine Alternative mehr haben, zumindest nicht eine welche Dividenden und somit laufende Erträge ausschüttet.… weiterlesen.....

Einnahmereport für Juli 2016

Highlights aus dem Monat Juli 2016:
Für meine Webprojekte war der Juli eher kein Highlight. Bereits im Vormonat habe ich aufgrund extremer Stressbelastung in meinem Hauptberuf meine Beitragsfrequenz reduziert. Auch wenn meine Webprojekte Spaß machen und den geringsten Stress darstellen, konnte ich einfach nicht mehr, weder körperlich noch geistig. Der Juli hat mir persönlich viel gebracht und mir selbst gezeigt wo meine definitiven Grenzen liegen und dass ich diese in der Vergangenheit viel zu stark und zu lange strapaziert und teils weit überschritten hatte.… weiterlesen.....